zuletzt aktualisiert vor

Gastronomen schlagen Alarm Corona-Verschärfungen rund um Osnabrück "Todesstoß für alle Saalbetriebe"

Feiern im Saal - das geht seit dem 22. Juli nur noch mit Maske. Gastronomen rund um Osnabrück leiden unter den Verschärfungen.Feiern im Saal - das geht seit dem 22. Juli nur noch mit Maske. Gastronomen rund um Osnabrück leiden unter den Verschärfungen.
Monika Vollmer

Osnabrück. Abermals verschärfte gesetzliche Restriktionen zum Corona-Schutz sind ein herber Rückschlag für Gastronomen mit Saalbetrieb rund um Osnabrück. Manche fürchten um die Existenz der ganzen Branche.

Eigentlich haben sie sich nach all den monatelangen Einschränkungen auf einen unbeschwerten Sommer gefreut. Durch die Ende Mai in Kraft getretenen Lockerungen hofften Restaurantbetreiber wieder auf Saalbetrieb und größere Geburtstagsfeiern

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN