Vorschlag von Susanne Breiwe Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche ins Hasberger Naturbad?

Die Gemeinde Hasbergen soll nach dem Wunsch der Bürgermeisterkandidatin Susanne Breiwe den Eintritt ins Naturbad für Kinder und Jugendliche übernehmen. (Archivbild)Die Gemeinde Hasbergen soll nach dem Wunsch der Bürgermeisterkandidatin Susanne Breiwe den Eintritt ins Naturbad für Kinder und Jugendliche übernehmen. (Archivbild)
Swaantje Hehmann

Hasbergen. Bürgermeisterkandidatin Susanne Breiwe schlägt vor, Kinder und Jugendliche für die Entbehrungen in der Corona-Pandemie zu entschädigen. Der Nachwuchs soll vorübergehend keinen Eintritt fürs Naturbad in Hasbergen bezahlen.

„Als Mitglied des Naturbadvereins zahle ich für eine Saisonkarte 45 Euro, Kinder und Jugendliche ab drei Jahren zahlen 25 Euro und Familien 90 Euro“, schreibt die unabhängige Bürgermeisterkandidatin in einer Pressemitteilung. Tageskarten ko

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN