Elf Personen im Haus am Berg infiziert Corona-Fälle bei geimpften Bewohnern und Mitarbeitern in Hasberger Seniorenheim

Im Hasberger Seniorenheim "Haus am Berg" ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen.Im Hasberger Seniorenheim "Haus am Berg" ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen.
David Ebener

Hasbergen. Sechs Bewohner und fünf Mitarbeiter haben sich im Hasberger Seniorenheim "Haus am Berg" mit dem Coronavirus infiziert. Mit Ausnahme eines Mitarbeiters waren alle Betroffenen zuvor geimpft worden.

Das bestätigte Marina Hümmer, die in der Unternehmenskommunikation des Betreibers "Wecare Holding" arbeitet. "Den Infizierten geht es soweit gut, die Verläufe sind sehr mild und teilweise gänzlich symptomlos", erklärt sie auf Nachfrage unse

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN