Rente - und dann? 17.500 Euro von der HHO-Förderstiftung für Struktur im Ruhestand

Dem Alltag der Rentner in Wohnheimen der Heilpädagogischen Hilfe Raum und Struktur zu geben, ist das Anliegen von Teamleiterin Kerstin Silies im Haus Hasbergen und dem Vorsitzenden der HHO-Förderstiftung, Antonius Fahnemann.Dem Alltag der Rentner in Wohnheimen der Heilpädagogischen Hilfe Raum und Struktur zu geben, ist das Anliegen von Teamleiterin Kerstin Silies im Haus Hasbergen und dem Vorsitzenden der HHO-Förderstiftung, Antonius Fahnemann.
Petra Pieper

Hasbergen. Die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück (HHO) bietet in mehreren Wohnheimen tagesstrukturierende Angebote für Rentner an.

Für die Einrichtung entsprechender Räumlichkeiten im Haus Hasbergen und im Osnabrücker Wohnheim an der Aschendorfer Straße stellte die HHO-Förderstiftung 17.500 Euro zur Verfügung. Stiftungsvorsitzender Antonius Fahnemann zeigte sich sehr e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN