Heftige Kritik an der Deutschen Bahn Planungsfehler: Wird der Hasberger Bahnhof erst 2023 barrierefrei umgebaut?

Der Bahnhof in Hasbergen sollte ab dem 1. Quartal 2021 barrierefrei umgebaut werden – eigentlich.Der Bahnhof in Hasbergen sollte ab dem 1. Quartal 2021 barrierefrei umgebaut werden – eigentlich.
Archiv/Gert Westdörp

Hasbergen. Die Deutsche Bahn hat den Hasberger Gemeinderat gründlich verärgert: Der barrierefreie Ausbau des Hasberger Bahnhofs soll sich verzögern.

Anfang des Jahres sollte der Umbau des Hasberger Bahnhofs beginnen, die Aufzüge im Sommer montiert werden – eigentlich. Doch der Plan ist offenbar nun ein anderer: Der Umbau soll erst Ende 2022 beginnen, die Hauptbautätigkeit erst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN