Verträge mit Landwirten? Susanne Breiwe fordert neues Konzept für Winterdienst in Hasbergen

Von noz.de

Auch in Hasbergen waren die Straßen nach dem Wintereinbruch vielfach länger nicht geräumt.Auch in Hasbergen waren die Straßen nach dem Wintereinbruch vielfach länger nicht geräumt.
Symbolfoto/dpa/Bernd Wüstneck

Hasbergen. Die Gemeinde Hasbergen soll feste Verträge mit Landwirten und Fuhrunternehmen schließen, wenn es um die Schneeräumung der Straßen geht, fordert die unabhängige Bürgermeisterkandidatin Susanne Breiwe.

Seit vor rund einer Woche Schnee fiel, befänden sich viele Straßen in Hasbergen in einem katastrophalen Zustand, so Breiwe. Aus der NOZ habe sie erfahren, dass „fünf bis zehn Fremdfirmen in der Nacht zwischen 3 und 4 Uhr ausgerückt sind “,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN