Erweiterter Vorstand hat entschieden Hasberger SPD schickt 29-Jährigen als Bürgermeisterkandidaten ins Rennen

Breiten Rückhalt in der Partei genießt Adrian Schäfer (vorne). Der erweiterte Vorstand hat ihn in einer Videokonferenz einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Das Votum der Basis soll nachgeholt werden, sobald es die Corona-Lage erlaubt. Hinter Schäfer stehen die Hasberger SPD-Vorsitzende Katja Mittelberg-Hinxlage, deren Stellvertreterin Kathrin Wahlmann sowie Patrick Mörschel.Breiten Rückhalt in der Partei genießt Adrian Schäfer (vorne). Der erweiterte Vorstand hat ihn in einer Videokonferenz einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Das Votum der Basis soll nachgeholt werden, sobald es die Corona-Lage erlaubt. Hinter Schäfer stehen die Hasberger SPD-Vorsitzende Katja Mittelberg-Hinxlage, deren Stellvertreterin Kathrin Wahlmann sowie Patrick Mörschel.
SPD Hasbergen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN