Tierisch viel Platz Wie ein Hasberger Schweinebauer mit einem Stallumbau sein Glück sucht

Im sogenannten Bewegungsbereich könne sich die Schweine nach Belieben frei austoben oder sich an den  Bürsten ihre Haut schrubben.Im sogenannten Bewegungsbereich könne sich die Schweine nach Belieben frei austoben oder sich an den Bürsten ihre Haut schrubben.
Michael Pohl

Hasbergen. Immer häufiger richtet sich das Interesse von Endverbrauchern auf die artgerechte Haltung von Nutztieren. In Hasbergen strebt Familie Pott mit einem Bewegungsstall mehr Tierwohl in der Schweinehaltung an.

„In diesem Jahr sind die Preise für Schweine enorm unter Druck geraten“, kommentiert Bauer Norbert Pott die aktuelle Entwicklung. Neben der anhaltenden Corona Krise seien auch verschiedene Skandale in der Vergangenheit verantwortlich für de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN