Ohne Nummerngirl Ohrbecker Narren bitten zur 63. Galasitzung in die Freizeitlandhalle

Hasbergen helau: Mit dabei wird auch die Tanzgarde Rulle sein (hier ein Foto vom Auftritt im Gasthaus Nieporte in Rulle im Januar 2020). Foto: Michael C. GoranHasbergen helau: Mit dabei wird auch die Tanzgarde Rulle sein (hier ein Foto vom Auftritt im Gasthaus Nieporte in Rulle im Januar 2020). Foto: Michael C. Goran

Hasbergen. Das Wochenende steht in Hasbergen ganz im Zeichen des Karnevals. Die 63. Galasitzung steht an - "allerdings ohne Nummerngirl", wie der Verein scherzhaft mitteilt.

Am Samstag, 1. Februar, feiert die KG Ohrbeck ab 19.30 Uhr Karneval in der Freizeitlandhalle in Hasbergen. Das Prinzenpaar Seine Tollität Ulrich I. (Keßler) und Ihre Lieblichkeit Liesel II. (Siebert-Beck) lädt dazu ein. Das Mottolautet: „Karneval und Musik lieben wir sehr, darum wollen wir, das Prinzenpaar, heute mit Euch feiern hier!“  

Neben bekannten Gesichtern aus vereinseigenen Reihen begrüßen die Karnevalisten in diesem Jahr Herta (Angelika Gausmann aus Mettingen) sowie das Männerballett aus Wallenhorst. Auch die Tanzgarden grün-weiß Osnabrück und aus Rulle werden Ihr Können präsentieren. Moderiert wird die Sitzung von Cartsen Wagner.

Die KG Ohrbeck hofft, für jeden Geschmack etwas dabei zu haben. „Nur Nummerngirls oder Nummernboys haben wir keine“, scherzt der Verein in der Presseankündigung.

Einen Tag später, am Sonntag, 2. Februar, haben dann ab 15 Uhr die Kinder das Wort beim großen Kinderkarneval. Dazu werden wieder „Frank und seine Freunde“ sowie die Kindertanzgarde aus Rulle.

Weiterlesen: Närrinnen aus Osnabrück-Lüstringen feiern Stripper bei Karnevalssitzung 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN