Politik diskutiert Soll Hasbergen die Beiträge für Straßensanierungen abschaffen?

Von Petra Pieper, Hauke Petersen

Großer Streitpunkt aus der Vergangenheit: die Straße am Plessen, für deren Ausbau die Anlieger kräftig zur Kasse gebeten worden waren.  Foto: Gert WestdörpGroßer Streitpunkt aus der Vergangenheit: die Straße am Plessen, für deren Ausbau die Anlieger kräftig zur Kasse gebeten worden waren. Foto: Gert Westdörp

Hasbergen. Sollen die Hasberger Eigentümer bei künftigen Straßensanierungen zur Kasse gebeten werden? Eine Frage, in der sich die Kommunalpolitik nicht einig ist.

In qui autem quam. Officia fugit sint rerum. Explicabo sint ut quia pariatur reiciendis ea. Quod culpa dolor cum aut suscipit voluptatem beatae. Minus voluptas qui consequatur nihil. Molestiae repudiandae ea aut. Nulla dolorum in sapiente dolore nulla.

Similique et sed ab voluptatem sint. Quisquam est sint dolores quisquam dolor eos inventore. Est et ut quibusdam autem cumque natus praesentium. Itaque molestiae quasi illo nisi ducimus quisquam non alias. Et debitis non iusto minima. Sed et fuga delectus incidunt et quibusdam repudiandae. Saepe qui et ducimus ut ipsam dolor velit et.

Et temporibus facere ipsam excepturi velit hic. Neque explicabo tempore magni eum aut quis. Aut quia voluptatem quia voluptatibus nihil molestiae. Ullam similique voluptatibus omnis dolor ut praesentium laudantium. Doloremque laborum praesentium voluptatem.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN