Projekt "Blumiger Landkreis Osnabrück" Programmierer pflanzt Blühwiesen – und bekommt Hassmails

Kai Behncke auf einer seiner Blühwiesen in Hasbergen. Insgesamt sollen 25 Wiesen in Hasbergen entstehen. Foto: Michael GründelKai Behncke auf einer seiner Blühwiesen in Hasbergen. Insgesamt sollen 25 Wiesen in Hasbergen entstehen. Foto: Michael Gründel
Michael Gründel

Hasbergen/Osnabrück. Kai Behncke möchte mit seinem Projekt dem Insektensterben entgegenwirken. Teil seiner Strategie ist es auch, bewusst zu provozieren, um den gesellschaftlichen Diskurs anzuregen. Dafür erntet er seit Jahren Hassmails. Behncke gibt im Gespräch mit unserer Redaktion auch Tipps, wie Gartenbesitzer ihren Garten insektenfreundlich gestalten können.

Behncke hat sich vorgenommen, Blühwiesen im gesamten Landkreis Osnabrück zu pflanzen. Sein Projekt trägt den Namen "Blumiger Landkreis Osnabrück". "Das Ziel ist es, einen Blühkorridor von Melle bis Hagen zu schaffen", sagt er. "Wir wollen e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN