12-Jähriger humpelt nach Hause Autofahrer fährt Kind auf Gehweg in Hasbergen über den Fuß – und haut ab

Meine Nachrichten

Um das Thema Hasbergen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: David EbenerSymbolfoto: David Ebener

Hasbergen. In Hasbergen soll ein Autofahrer oder eine Autofahrerin am Mittwochmorgen einem Kind auf dem Gehweg über den Fuß gefahren und davongefahren sein. Der 12-Jährige humpelte nach Hause.

Gegen 7.50 Uhr war der Junge auf dem Gehweg an der Schulstraße unterwegs gewesen. Ein dunkler Mercedes-Kombi kam aus der Richtung Tecklenburger Straße und fuhr in Richtung Lengericher Straße. Kurz vor der Einmündung zur Stüveeiche musste der Fahrer oder die Fahrerin des Mercedes einem entgegenkommenden Fahrzeug – womöglich einem Transporter – ausweichen, teilte die Polizei mit. Er oder sie soll dabei auf den Gehweg ausgewichen sein, wo der 12-Jährige ging. Das Auto rollte über den Fuß des Jungen.

Der Autofahrer oder die Autofahrerin fuhr anschließend einfach weiter. Der Junge humpelte nach Hause, seine Eltern brachten ihn zum Arzt. Der 12-Jährige wurde leicht verletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls und Hinweise auf Auto und Fahrer. Telefon: 05401-879500.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN