Uwe Masch verkündet Endergebnis Rekordversuch der Kindergärten: 75-Meter-Bild

Meine Nachrichten

Um das Thema Hasbergen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gemeinsam mit Bürgermeister Holger Elixmann (r.) und Uwe Masch präsentierten präsentierten die Kinder des Kindergartens Kunterbunt das entstandene Rekordbild. Foto: Fred ScheileGemeinsam mit Bürgermeister Holger Elixmann (r.) und Uwe Masch präsentierten präsentierten die Kinder des Kindergartens Kunterbunt das entstandene Rekordbild. Foto: Fred Scheile

Hasbergen. Viele Besucher des Weihnachtsmarktes haben sich beim Rekordversuch der Kindergärten beteiligt. Am Dienstag verkündete Uwe Masch das Ergebnis.

„Es sind rund 75 Meter geworden“, teilte Der Organisator des Rekordversuch den Kindern des Kindergartens Kunterbunt und ihren Erzieherinnen bei einem offiziellen Termin am Dienstag mit. Weil er trotz intensiver Recherche keine Informationen über einen anerkannten Rekord mit einem vergleichbaren Bild gefunden habe, sah Masch den Rekordversuch als gelungen an. Ebenso lobte Bürgermeister Holger Elixmann die Leistung der jungen Maler. "Es ist ein toller Anblick was hier geschaffen wurde"

Damit alle Kinder, die sich an diesem Versuch beteiligt haben eine Erinnerung behalten können, wurde laut Masch entschieden, das Bild in vier Teile zu zerlegen und in allen Kindergärten der Hüggelgemeinde aufzuhängen.

Ebenfalls einen Erfolg vermeldet ein weiteres Mitglied des Gewerbevereins. „Im Vorwege des Weihnachtsmarktes haben wir 1 000 Hüggeltaler verkauft“, schilderte Rudolf Wortmann einen Teil der Vorbereitungen. Davon seien laut Wortmann nach ersten Zählungen etwa die Hälfte während des Marktes als Zahlungsmittel eingesetzt worden. Nach seiner Einschätzung werde etwa ein Drittel der verkauften Münzen als Sammlerobjekte in privater Hand verbleiben.

"Damit ist fast die von uns getroffene Prognose eingetreten", freute sich Bürgermeister Elixmann aufgrund dieser guten Ergebnisse . Deshalb könne er sich ebenso wie Wortmann vorstellen, dass im kommenden Jahr eine neue Auflage der Hüggeltaler geprägt werde.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN