zuletzt aktualisiert vor

56-Jähriger schwer verletzt Frau schleift in Hasbergen Partner mit Auto mit

Meine Nachrichten

Um das Thema Hasbergen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


cob/yjs Hasbergen. Am Mittwochabend hat eine Frau ihren Partner über eine längere Strecke mit dem Auto mitgeschleift. Der 56-Jährige wurde schwer verletzt.

Erst sei nur ein lautes Quietschen zu hören gewesen, danach das Beschleunigen eines Fahrzeugs und darauf folgten die Sirenen von Polizei- und Rettungskräften, teilte uns ein Leser unserer Zeitung mit. Was war also am Mittwochabend in Hasbergen los?

Tatsächlich scheint ein Streit eskaliert zu sein, wie die Polizei Osnabrück auf unsere Nachfrage mitteilte: Gegen 20.40 Uhr war ein Paar auf der Osnabrücker Straße unterwegs und geriet in Streit. Als es zu Handgreiflichkeiten kam, stoppte die 54-Jährige das Auto und drängte ihren Partner hinaus. Als der Mann nicht mehr im Auto saß, sich aber wohl noch am Holm festhielt, fuhr die Frau los. Der Mann wurde „über eine längere Strecke mitgeschleift“, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er blieb letztlich schwer verletzt am Boden liegen.

Die wohl alkoholisierte Frau fuhr weiter. Die Polizei fand sie später in ihrem Zuhause. Beiden Beteiligten wurden Blutproben entnommen, die Polizei stellte das Auto sicher.

Die Polizei in Georgsmarienhütte sucht Zeugen des Vorfalls und Personen, denen möglicherweise ein grauer VW Golf auf der Strecke zwischen Osnabrück und Hasbergen durch seine Fahrweise aufgefallen war. Telefon: 05401/879500.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN