Sturz nach Fahrfehler Motorradfahrer in Hasbergen schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Hasbergen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Motorradfahrer stürzte auf Grund eines Fahrfehlers. Laut Polizei hat er sich verbremst. Foto: NWM-TVDer Motorradfahrer stürzte auf Grund eines Fahrfehlers. Laut Polizei hat er sich verbremst. Foto: NWM-TV

Hasbergen. Ein 63-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Hasbergen schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei Georgsmarienhütte.

Den Angaben zufolge war eine Gruppe von etwa 15 bis 20 Motorradfahrern gegen 15 Uhr von Holzhausen in Richtung Hasberger Ortskern unterwegs. Die Biker kamen aus Holland. Der 63-Jährige stürzte mit seiner Maschine auf gerader Strecke – laut Polizei auf Grund eines Fahrfehlers. Offenbar hatte er sich verbremst. Der Mann wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Die anderen Fahrer der Kolonne blieben unverletzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN