„Davon könnten wir mehr gebrauchen“ Ministerpräsident Weil lobt integrativen Markt in Hasbergen


Hasbergen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich beim Besuch des Hasberger Supermarkts „nah & frisch“ am späten Dienstagnachmittag begeistert vom integrativen Konzept gezeigt und betonte: „Davon könnten wir mehr gebrauchen.“

Beim Gespräch mit dem ersten der 14 fest angestellten Mitarbeiter war Weil gleich auf einer Wellenlänge. Der Grund lag auf der Hand: Rollstuhlfahrer Ergün Alkan eröffnete ihm, dass er selbst SPD-Parteimitglied ist, und bot ihm daher direkt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN