zuletzt aktualisiert vor

Fahrer unter Alkohol und Drogen Auto fährt über Kreisverkehr und kracht gegen Baum in Hasbergen


dpa/cob/pm Hasbergen. Ein betrunkener und unter Drogen stehender 24-Jähriger ist mit seinem Auto am frühen Mittwochmorgen in Hasbergen geradeaus über einen Kreisverkehr gefahren und gegen einen Baum geprallt.

Einer der zwei jeweils 26-jährigen Beifahrer wurde schwer verletzt, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Der Fahrer übersah demnach gegen 0.50 Uhr am frühen Mittwochmorgen am Ortseingang von Hasbergen einen Kreisel, fuhr geradeaus und riss mit seinem Wagen einen Baum nieder.

Alle drei Fahrzeuginsassen standen unter Alkoholeinfluss, der Fahrer zudem unter Drogen, einen Führerschein hatt er auch nicht dabei. Zudem hatte das Fahrzeug noch Sommerreifen aufgezogen. Dies und fehlende Ortskenntnisse, Dunkelheit und leichte Glätte waren wahrscheinlich die Gründe für den Unfall.

An dem Auto waren die Kennzeichen abmontiert und befanden sich im Wageninneren; Hinweise auf einen Diebstahl geben es jedoch nicht, so die Sprecherin. An dem Wagen entstand Totalschaden.