Anhänger zwingt Frau auf Straße Hund in Hasbergen überfahren, Frau verletzt: Fahrer flieht

Der Fahrer eines dunklen Kleinwagens hat am Dienstagmorgen einen Hund in Hasbergen überfahren, die Tierhalterin angefahren und verletzt. Danach floh er. Symbolfoto: Michael GründelDer Fahrer eines dunklen Kleinwagens hat am Dienstagmorgen einen Hund in Hasbergen überfahren, die Tierhalterin angefahren und verletzt. Danach floh er. Symbolfoto: Michael Gründel

Hasbergen. Der Fahrer eines dunklen Kleinwagens hat am Dienstagmorgen einen Hund in Hasbergen überfahren und die Tierhalterin leicht verletzt. Danach floh er.

Gegen 9.15 Uhr war die Frau mit ihrem Mischlingshund auf dem Gehweg an der Hauptstraße in Richtung Rheiner Landstraße unterwegs. An der Einmündung zur Brinkstraße musste sie mit ihrem Hund auf die Fahrbahn ausweichen, da ein Pferdeanhänger den kombinierten Geh- und Radweg blockierte.

Auf der Straße kam ihnen ein dunkler Kleinwagen entgegen. Er überfuhr den Hund und riss die Frau zu Boden. Das Tier starb kurz darauf. Die Frau wurde leicht verletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 05405-69111 entgegen.