Ein Artikel der Redaktion

Schwimmende Gaststätte Neues Restaurant „Blaue Donau“ in Haren-Raken

Von Manfred Fickers | 20.11.2015, 12:58 Uhr

Auf einem Emsarm in Haren-Raken schwimmt das neue italienische Restaurant von Lorenzo Forddis namens „Blaue Donau“. Wenn das überdachte Oberdeck im Sommer geöffnet ist, können hier bis zu 80 Gäste bewirtet werden.

Das Restaurantschiff im Hafen am Emsarm „Blaue Donau“ ist über die Rakener Straße zu erreichen. Angeboten wird mediterrane Küche. Spezialität in der kühlen Jahreszeit sind Muscheln, die freitags besonders angeboten werden.

Lorenzo Forddis bietet seit fast 20 Jahren in Haren italienische Spezialitäten an. Früher betrieb er die Pizzeria Piccola an der Emsstraße. Sein Schiff mit Terrasse biete viel mehr Möglichkeiten, hier auch klassische mediterrane Grillspezialitäten wie Lamm und Fisch zuzubereiten. Natürlich gebe es hier auch Pizza zum Mitnehmen.