Ein Artikel der Redaktion

Stadt soll Eignung prüfen Photovoltaik auf Rathaus- und Schuldächern in Haren?

Von Jana Probst | 30.09.2022, 17:22 Uhr

Städtische Gebäude wie das Rathaus und die städtischen Schulen in Haren sollen sich in Zukunft zum Teil selbst mit Strom versorgen - mit Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern. Das hat die CDU-Ratsfraktion beantragt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche