Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Motorradfahrer nach Unfall in Haren in Lebensgefahr

Von pm | 30.08.2019, 14:07 Uhr

Auf der Wierescher Straße in Haren-Wesuwe ist es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 27-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Nach Feststellungen der Polizei war der Motorradfahrer aus Meppen gegen 18.15 Uhr mit seiner Yamaha 600s auf der Wierescher Straße in Richtung des Kreisverkehrs unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Schutzplanke.

Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Unfallzeugen. Besonders ein Ersthelfer, der mit einem Fiat Punto an der Unfallstelle gewesen ist, wird gebeten, sich bei der Dienststelle in Haren zu melden. Auch weitere Hinweise werden dort unter der Rufnummer 05932/72100 entgegengenommen.