Ein Artikel der Redaktion

Ein Jahr nach Flucht aus Syrien 20 Stunden im Käfig im Flugzeug: Hund Sunny ist wieder bei Simon Safieh in Haren

Von Jana Probst | 18.11.2022, 19:22 Uhr

Lange hat Simon Safieh seine beiden Hunde nach seiner Flucht aus Syrien nicht gesehen. Nach der wohl „schlimmsten Reise ihres Lebens“ hat er nun zumindest Hündin Sunny wieder in der Nähe - wohnen kann sie bei ihm aber noch nicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche