Ein Artikel der Redaktion

Nach der Dürre kamen Borkenkäfer Haren: 46200 Bäume für den Wald der Zukunft

Von Tobias Böckermann | 28.04.2020, 21:23 Uhr

Douglasie, Rotbuche, Eiche: 46200 junge Bäume und Sträucher sollen bei Emmeln 14 Hektar Kahlschlagfläche wieder in vitalen Wald verwandeln. Angesichts von Dürre und Borkenkäfer ist das auch eine Wette auf die Zukunft.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden