Ein Artikel der Redaktion

Von Faulschlamm befreien Frischwasser für den Wörmer: Stillgewässer in Haren wird renaturiert

Von Tobias Böckermann | 23.09.2022, 16:01 Uhr

Woher der Wörmer seinen Namen hat, weiß in Haren-Wesuwe niemand mehr. Sicher ist: Das ungewöhnliche Gewässer muss von Unmengen Faulschlamm befreit werden. Und dafür gibt es jetzt einen Plan.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat