Ein Artikel der Redaktion

Bei Hilfeleistung Betrunkener schlägt Harener Feuerwehrmann

Von PM. | 18.02.2013, 11:11 Uhr

Ziemlich undankbar hat sich ein 26 Jahre alter Harener einem Feuerwehrmann gegenüber gezeigt. Er schlug ihm bei einer Hilfeleistung ins Gesicht.

Einer Meldung der Polizei zufolge war die Feuerwehr Haren am Sonntag gegen 2.15 Uhr in die Möwestraße gerufen worden. Eine 27-jährige Frau hatte in einer Wohnung einen Schwächeanfall erlitten und es wurde um Hilfe ersucht, um die Wohnung zu öffnen. Feuerwehrleute öffneten die Wohnungstür, um zu helfen. Aber unvermittelt griff ein 26 Jahre alter, alkoholisierter Mitbewohner der Frau einen 24 Jahre alten Feuerwehrkameraden an und versetzte ihm einen Faustschlag ins Gesicht. Der Feuerwehrmann erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den Angreifer ein.