520.000 Euro werden investiert Haren legt Sonderprogramm für Radwege auf

Bekommt auch die Stadt Haren Ladesäulen für Elektroautos? Der Stadtrat ist grundsätzlich dafür. Foto: Tobias BöckermannBekommt auch die Stadt Haren Ladesäulen für Elektroautos? Der Stadtrat ist grundsätzlich dafür. Foto: Tobias Böckermann

Haren. Die Stadt Haren legt ein Sonderprogramm für Radwege auf – das ist eines der Ergebnisse der Sitzung des Stadtrates.

Die Sitzung hatte ganz im Zeichen mehrerer Anträge der beiden im Rat vertretenen Parteien gestanden. Dabei ging es auch um öffentliches WLAN und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Kein Antrag passierte unverändert die Abstimmung.Die CDU hatte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN