Höchste Wertschätzung Initiativkreis für Behindertenarbeit Haren feiert

Von Adelheid Schmitz

Als Dank für die gute Zusammenarbeit erhielten Vorstandsmitglieder Blumen. Foto: Adelheid SchmitzAls Dank für die gute Zusammenarbeit erhielten Vorstandsmitglieder Blumen. Foto: Adelheid Schmitz

Haren. Unter dem Motto: „Wir sind INI“ hat der Initiativkreis für Behindertenarbeit Haren/Ems e.V. sein 40-jähriges Jubiläum gefeiert.

Nach der Segnung durch Diakon Peter Eisele hielt Vereinsvorsitzender Heiner zum Hebel eine Rückschau. Auf einem Pfadfinderausflug im Oktober 1977 hatte der damalige Kaplan der St. Martinus Gemeinde in Haren die Idee, mit den Behinderten aus

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN