Anträge aus den Fraktionen Rat Haren berät über Radwege, Ladesäulen und WLAN

Spannend verspricht die Sitzung des Harener Stadtrates am 12. September zu werden. Denn auf der Tagesordnung stehen Anträge aus den beiden Fraktionen CDU und SPD. Foto: Willy RaveSpannend verspricht die Sitzung des Harener Stadtrates am 12. September zu werden. Denn auf der Tagesordnung stehen Anträge aus den beiden Fraktionen CDU und SPD. Foto: Willy Rave

Haren. Spannend verspricht die Sitzung des Harener Stadtrates am Dienstag, dem 12. September ab 17 Uhr zu werden. Denn auf der Tagesordnung stehen mehrere Anträge aus den beiden Fraktionen CDU und SPD.

So möchte die CDU die durch die Senkung der Kreisumlage frei werdenden Mittel für ein städtisches Radwege-Programm einsetzen. 520.000 Euro stünden dafür zur Verfügung, weil sie nicht an den Landkreis Emsland abgeführt werden müssten, teilt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN