Till Schweiger auf den Emswiesen Premiere: Kino unter freiem Himmel in Haren

Adelheid Schmitz

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf den Emswiesen in Haren hat erstmalig ein Open Air Kino stattgefunden. Foto: Adelheid SchmitzAuf den Emswiesen in Haren hat erstmalig ein Open Air Kino stattgefunden. Foto: Adelheid Schmitz

Haren. Auf den Emswiesen in Haren hat erstmalig ein Open Air Kino stattgefunden.

Bei kostenfreiem Eintritt sahen sich rund 300 Besucher den Film „Honig im Kopf“ von Til Schweiger an. Die von der Stadt Haren in Zusammenarbeit mit der Kinobetreiber-Familie Muckli organisierte Veranstaltung startete um 19.30 Uhr mit einem Vorprogramm. Fünf Musiker aus den Niederlanden „The Hot Dogs“ unterhielten die, mit Decken, Getränken und Knabbereien ausgestatteten Besucher mit Dixieland und Jazz. Für Kinder wurden verschiedenen Spiele und eine Hüpfburg angeboten bis pünktlich um 22 Uhr, bei einsetzender Dunkelheit, die Filmvorführung begann.

Honig im Kopf ist mit 7,19 Millionen Besuchern einer der erfolgreichsten deutschen Kinofilme. Darin geht es um den ehemaligen Tierarzt Amandus Rosenbach (Dieter Hallervorden), der an Alzheimer leidet. Die Harener Emswiesen waren 2016 als Veranstaltungsort in Betrieb genommen worden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN