Generalversammlung mit Rückblick Wechsel im Vorstand der Schützengilde Altenberge

Generalversammlung bei der Schützengilde Altenberge. Das Foto zeigt v.l. Guido Ottens, Rainer Rolfes, Reinhard Kuhl, Daniel Kuhl, Heinz Wilmink, Friedhelm Schröer ( König ), Ansgar Robben, Richard Borgmann, Oliver Esders, Christian Kuhl, Heinz-Bernd Krüssel, Heinz Fischer, Heinz Schulte, Andreas Mäsker, Bernd Wilken, Heinz-Hermann Gertzen, Georg Schulte. Foto: SchützengildeGeneralversammlung bei der Schützengilde Altenberge. Das Foto zeigt v.l. Guido Ottens, Rainer Rolfes, Reinhard Kuhl, Daniel Kuhl, Heinz Wilmink, Friedhelm Schröer ( König ), Ansgar Robben, Richard Borgmann, Oliver Esders, Christian Kuhl, Heinz-Bernd Krüssel, Heinz Fischer, Heinz Schulte, Andreas Mäsker, Bernd Wilken, Heinz-Hermann Gertzen, Georg Schulte. Foto: Schützengilde

Haren. Rückblick und Wahlen haben die Jahreshauptversammlung der Schützengilde Altenberge bestimmt.

Zu Beginn der Veranstaltung präsentierte der Erste Vorsitzende Guido Ottens die aktuellen Mitgliederzahlen und lobte die Entwicklung und den Zusammenhalt im Verein. Es folgten die Berichte des Schriftführers Andreas Mäsker, der das Schützenjahr noch einmal Revue passieren ließ. Es folgten der Bericht des Kassenwartes Heinz Fischer und der der Bericht der Kassenprüfer, die einer Pressemitteilung zufolge „durchaus positive Zahlen“ zu verkünden hatten.

Ausdrücklich dankten die Vereinsverantwortlichen Sponsoren und Unterstützern, ohne deren Hilfe das Vereinsleben so nicht möglich wäre. Im weiteren Verlauf folgte der Bericht des Schießwartes Reinhard Kuhl der noch einmal die Höhepunkte aus dem Schießbetrieb verkündete.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden Richhard Borgmann und Reinhard Kuhl nach 21 beziehungsweise zehn Jahren Vorstandstätigkeit auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand verabschiedet. Als Nachfolger wurden Heinz Schulte und Christian Kuhl (Erster Schießwart) gewählt. Wiedergewählt und in ihren Ämtern bestätigt wurden Heinz Wilmink (Kommandeur) und Andreas Mäsker (Schriftführer). In den erweiterten Vorstand wurde Rainer Rolfes als neuer Jugendwart gewählt. Zum zweiten Schießwart haben die Vereinsmitglieder Oliver Esders, und zum dritten Schießwart Daniel Kuhl gewählt.


0 Kommentare