Jan Schütte gewinnt Oldie-Cup Jaqueline Bührmann bei Harener Reitturnier erneut vorn

Von Helmut Diers


Haren. Genau 32,26 Sekunden brauchten Chanucca und Jaqueline Bührmann vom RFV Friesoythe, um sich wie im Vorjahr den Sieg im Großen Preis von Haren bei den „Harener Pferdehighlights“ zu sichern.

Bereits im vergangenen Jahr hatten beide gemeinsam den Großen Preis in der Halle der Reitanlage Lüssing gewonnen.

„Das fühlt sich verdammt gut an“, genoss Bührmann nach ihrer schnellen Vorstellung in 32,36 Sekunden als letzte Starterin im Stechen des M*-Springens den Beifall. Neun Reiter zogen nach dem Normalumlauf fehlerfrei ins Stechen ein. Die erste Durftmarke setzte dort als dritte Starterin Tomke Bruns auf Cornesch vom RFV Hesel. Mit einer Zeit von 33,40 Sekunden führte sie, bis eben Bührmann mit Chanucca voll auf Angriff setzte und ihr den fast schon sicher geglaubten Sieg aus den Händen riss. Schneller als Bruns war Karl-Heinz Markus mit Luckys Archavin im Ziel (32,54 Sek.). Als zweiter Starter brachte der Werlter vier Strafpunkte mit, da reichte es am Ende nur zu Rang sieben. Die Ränge drei und vier belegte Patrick Liebing vom RFV Lastrup mit Locita (33,87 Sek.) und Watch Out (34,0 Sek.).

Fehlerfrei blieben im Stechen auch Julia de Riese (RFV Filsum/35,0 Sek.) auf Platz fünf sowie Maickel Luebbers (RFV Rütenbrock/36,55 Sek.) auf Chablis auf Rang sechs des Endklassements. Lokalmatador Andreas Kandziora auf Feengold kassierte im Stechen in 33,5 Sekunden vier Strafpunkte – Rang acht. Ohne Fehler hätte die Zeit zur Bronzemedaille gereicht.

Anja Kristina Schütte gewinnt Dressur M*

Die schwerste Dressurprüfung des Turniers des RFV Haren, eine Dressur der Klasse M*, hatte Anja Kristina Schütte auf Fürst Voigt mit der Wertnote 7,7 erfolgreich beendet. Auf Platz zwei kam Julia Krawczyk mit Douglas mit der Wertnote 7,6. Vorjahressiegerin Birgitt Holz im Sattel von First Lady HE erhielt die Wertnote 7,4 für ihre Vorstellung auf dem Viereck. Das reichte zu Rang drei in der Endabrechnung.

Neu ins Turnierprogramm aufgenommen hatte der RFV Haren das Finale im Oldie-Cup, eine Prüfung der Klasse E für Senioren über 40 Jahre. In dieser Prüfung herrschte auf den Tribünen Stimmung pur, als die Senioren es an Ehrgeiz und Einsatz nicht fehlen ließen. Schnellster Reiter und dazu noch fehlerfrei war am Ende Lokalmatador Jan Schütte auf Twister. In 47,90 Sekunden setzte sich der 53-jährige Harener, der eine Woche zuvor beim Oldie-Turnier an gleicher Stelle in der Qualifikation für das Finale noch Rang fünf einnahm. „Das war gut heute hier“, jubelte Schütte. Für seinen Sieg wurde er fürstlich entlohnt. Ein kompletter Steilsprung zeugt jetzt von seiner Leistung im Finale des Oldie-Cups, für das sich elf Reiter qualifiziert hatten.


Ergebnisse Pferdehighlights Haren

Springpferdeprfg. Kl. A**: 1. Patrick Liebing, Botakara, RFV Lastrup, 8.5; 2. Kathrin Krage, Flashwing, RFV Isterberg, 8.0; 3. Patrick Liebing, Angelique, RFV Lastrup, 7.9.

Springpferdeprfg. Kl. A**, 1. Abt.: 1. Maickel Luebbers, Bubalou, RFV Rütenbrock, 8.5; 2. Karl-Heinz Markus, Kialotta, RFV Werlte, 8.1; 3. Ann-Estelle Janßen, Canone, RFV Lathen, 7.9.

2. Abt.: 1. Karl-Heinz Markus, Lucky`s Cool Jump, RFV Werlte, 8.3; 2. Janina Born, Cinderella, RFV Haren, 8.0; 3. Iris Schepergerdes, Concordia, RFV Neu-Versen, 7.9.

Springpferdeprfg. Kl. L: 1. Maickel Luebbers, Bubalou, RFV Rütenbrock, 8.5; 2. Hans Arkenbout, Compagnon, RFV Lastrup, 8.3; 3. Hermann Hüsers, Calimero, RFV Rütenbrock, 8.2.

Springpferdeprfg. Kl. M*: 1. Ann-Estelle Janßen, Peter Pan, RFV Lathen, 8.3; 2. Hans Arkenbout, Lester, RFV Lastrup, 8.1; 3. Maickel Luebbers, Noble Star, RFV Rütenbrock, 8.0.

Springprfg. Kl. M*: 1. Ralf Prekel, Cordina S, RFV Haselünne; 2. Maickel Luebbers, Chablis, RFV Rütenbrock; 3. Jannes Göhlfennen, Number One B, RFV Isterberg.

Springprfg. Kl. A**: 1. Brigitte Gelze, Alemania, RFV Lingen; 2. Sarah Yvonne Deger, Christopher, RFV Rheiderland; 3. Merle Kaffka, Elvira, RFV Hesel.

Zeitspringprfg. Kl. L, 1. Abt.: 1. Heino Voskamp, Changador, PferdeSV Ems-Dollart; 2. Sonja Kemper, Gala, RFV Lathen; 3.Verena Abing, Coeur de Lagune, RFV Neuenkirchen/Bramsche.

2. Abt.: 1. Julia de Riese, Satchmo, RFV Filsum; 2. Inken Haneborger, Picolor, RV Petkum-Oldersum; 3. Vivien Lonnemann, Classic-Girl, RFV Haren.

Springprfg. Kl. L, 1. Abt.: 1. Verena Abing, Coeur de Lagune, RFV Neuenkirchen/Bramsche; 2. Ruth Hukelmann, Conrad, RFV Werlte; 3. Elisabeth Reiners, Clooney, Ammerländer RC.

2. Abt.: 1. Felix Feitma, Liebste Roadst, RFV Isterberg; 2. Isabell Többen, Quintana, RFR Twist; 3. Tomke Bruns, Cyrabell B, RFV Hesel.

Springprfg. Kl. M*, 1. Abt.: 1. Jan-Hendrik Varelmann, Showtime, PSG Lähden; 2. Julia de Riese, Satchmo, RFV Filsum; 3. Daniela Meyeer, Energy Lady, RFV Hesel.

2. Abt.: 1. Felix Feitsma, Liebste Roadst, RFV Isterberg; 2. Kai Gerloff, Lasandra, RSV Schierbrok; 3. Tomke Bruns, Cornesch, RFV Hesel.

Springprfg. Kl. M* m.St.: 1. Jaqueline Bührmann, Chanucca, RFV Friesoythe; 2. Tomke Bruns, Cornesch, RFV Hesel; 3. Patrick Liebing, Locita, RFV Lastrup.

Dressurprfg. Kl. A*: 1. Constanze Muke, Belesprit, RFV Meppen, 7.6; 2. Sabine Beerlink, Daymons Daylight, RFV Haren, 7.5; 3. Kira Weddermann, Final Edition, FRG Krummhörn, 7.4.

Dressurpfg. Kl. L*, Tr.: 1. Frauke Raters, Askalon, RV Löningen-Böen-Bunnen, 7.7; 2. Maria Heine, Ravallo, RFV Rütenbrock, 7.4; 3. Bärbel Pelz, Fürst Farbenfroh, ZRFV Salzbergen, 7.3.

Dressurprfg. Kl. M*: 1. Anja Kristina Schütte, Fürst Voigt, RFV Schönemoor, 7.7; 2. Julia Krawczyk, Douglas, RFV Lingen, 7.6; 3. Birgitt Holz, First Lady HE, RFV Haselünne, 7.4.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN