Infotag für Grundschüler Maximilianschule in Haren-Rütenbrock stellt sich vor

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gut besucht war der Tag der offenen Tür an der Oberschule Maximilianschule in Haren-Rütenbrock. Foto: SchuleGut besucht war der Tag der offenen Tür an der Oberschule Maximilianschule in Haren-Rütenbrock. Foto: Schule

Haren. Kommen – Gucken – Staunen: Getreu diesem Motto sind am Freitag viele interessierte Gäste zum Tag der offenen Tür an die Oberschule Maximilianschule in Haren-Rütenbrock gekommen.

Die Grundschüler haben interessante Einblicke in das schulische Leben der Maximilianschule gewinnen können, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie besuchten beispielsweise den neu ausgestatteten Computerraum und das neue Chemie- und Physiklabor. Sie lernten das Reich der Modellbauer kennen sowie den Lese- und Sportbereich.

Weiterlesen: Schüler der Maximilianschule Rütenbrock verkaufen Waffeln

Informiert wurden sie von einem begeisternden Kollegium, der Schülerschaft, die mit Freude bei der Sache war, und dem engagierten Förderverein, so die Pressemitteilung. Zudem konnten die Besucher Preise beim Glücksradspielen gewinnen und beim Flohmarkt die angebotenen Sachen von Kindern abkaufen. Die Schülervertretung versteigerte zudem alte Landkarten. In der gut besuchten Cafeteria gab es ebenso interessante wie schmackhafte kulinarische Gerichte aus England und Frankreich.

Weiterlesen: Harener Schüler brillieren im „Big Challenge“

Höhepunkt des Tages war die Schülerband Maxi unter der Leitung des Musikpädagogen Christoph Ramke, die insbesondere mit „Knockin‘ On Heaven’s Door“ ihren ersten öffentlichen Auftritt mit Bravour meisterte und dafür großen Beifall erntete.

Schulanmeldungen sind möglich am 10., 11. und 12. Mai 2016.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN