Team des SC Twist siegt Teilnehmerrekord beim 24-Stunden-Schwimmen Haren

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Teilnehmer des 24-Stunden-Schwimmens in Haren. Foto: Gerd MecklenborgDie Teilnehmer des 24-Stunden-Schwimmens in Haren. Foto: Gerd Mecklenborg

gm Haren. Bereits zum zehnten Mal hat im Harener Hallenbad das 24-Stunden-Schwimmen in der Adventszeit stattgefunden. Es verzeichnete einen Teilnehmerrekord.

In Zusammenarbeit mit den Schwimmmeistern des Harener Hallebandes und dem Schwimmverein Haren sind acht Mannschaften mit insgesamt mehr als 100 Schwimmerinnen und Schwimmern 24 Stunden „dauergeschwommen“. In Staffelform musste jeweils ein Schwimmer jeder Mannschaft Kilometer sammeln.

Gewinner wurde das mit 16 Schwimmerinnen und Schwimmern gut besetzte Team des SC Twist, das insgesamt exakt 117,625 Kilometer zurücklegte. Die Mannschaft der DLRG Meppen kam mit nur neun Schwimmerinnen und Schwimmern immerhin noch auf 68,1 Kilometer. Die beste Einzelleistung (12,1 Kilometer) konnte Marie Schröer vom Schwimmverein Haren erzielen.


Platz1: SC Twist – 117,625 Kilometer

Platz 2: Haren 1 – 111,75 Kilometer

Platz 3: Haselünne – 107,475 Kilometer

Platz 4: Haren, Team Baywatch – 103,975 Kilometer

Platz 5: Vechta – 96,275 Kilometer

Platz 6: Emsbüren – 94,0 Kilometer

Platz 7: Haren 2 – 86,2 Kilometer

Platz 8: DLRG Meppen – 68,1 Kilometer

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN