Polizei sucht vermutlich Niederländer 17-Jährige in Haren von Unbekanntem überfallen

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht nach einem Überfall auf eine 17-Jährige in Haren einen Niederländer. Symbolfoto: dpaDie Polizei sucht nach einem Überfall auf eine 17-Jährige in Haren einen Niederländer. Symbolfoto: dpa

Haren. Ein 17-jähriges Mädchen ist am Montagabend gegen 19.20 Uhr auf dem Venekampweg in Haren von einem Autofahrer überfallen worden.

Nach Angaben der Polizei war die 17-Jährige auf einem Fahrrad von der Innenstadt stadtauswärts auf dem Nachhauseweg. Die Straße hat dort keinen gesonderten Fuß- und Radweg und Straßenbeleuchtung ist nur in großen Abständen vorhanden. Ein unbekannter Autofahrer näherte sich von hinten der Radfahrerin und drängt sie nach rechts von der Straße ab. Das Mädchen kam nicht zu Fall und blieb stehen. Der Autofahrer stieg aus und fragte in gebrochenem Deutsch mit starkem niederländischem Akzent, ob alles in Ordnung sei. Plötzlich griff der unbekannte Mann das Mädchen und hielt ihr den Mund zu und versuchte sie in Richtung Auto zu zerren.

Aufgrund der starken Gegenwehr gelang dieses nicht und das Mädchen konnte um Hilfe schreien. Der Mann ließ daraufhin von der 17-Jährigen ab und flüchtete mit dem Auto. Das Mädchen rettete sich in ein nahegelegenes Wohnhaus.

Beim Fahrzeug des Täters soll es sich um ein dunkles Auto gehandelt haben, an dem sich niederländische Kennzeichen befanden. Aus welchen Gründen der Mann das Mädchen in das Auto zerren wollte, steht derzeit nicht fest. Die Polizei schließt sexuelle Motive des Täters nicht aus.

Der Mann war etwa 50 Jahre alt und 1,85 Meter bis 1,90 Meter groß. Er hatte eine kräftige Figur mit leichtem Bauchansatz und dunkle, kurze Haare. Er war insgesamt dunkel gekleidet. Die Polizei hat ihre Ermittlungen noch am Montagabend aufgenommen und sucht nach Zeugen. Die Nachricht über den Vorfall hatte sich schon am Dienstagvormittag über sogenannte soziale Medien verbreitet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer 05931/9490 zu melden.

Erst vor wenigen Wochen war ein Mann aus Haren zu vier Jahren Haft verurteilt worden, weil er im im ostfriesischen Uplengen-Neudorf ein Mädchen überfallen hatte. Auch dieser Versuch, das Kind in ein Auto zu ziehen war am Widerstand des Mädchens gescheitert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN