Polizei sucht Zeugen Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Motorrad in Haren

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein dunkles Auto hat einem Motorradfahrer bei Haren die Vorfahrt genommen und flüchtete dann. Symbolbild: dpaEin dunkles Auto hat einem Motorradfahrer bei Haren die Vorfahrt genommen und flüchtete dann. Symbolbild: dpa

Haren. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Motorradfahrer in Haren verletzt worden. Ein Auto hatte dem Motorrad der Polizei zufolge beim Abbiegen die Vorfahrt genommen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein unbekannter Autofahrer mit einem dunklen Pkw, vermutlich ein Kombi, die Landegger Straße aus Richtung Haren kommend in Richtung Landegge. An der Kreuzung Landegger Straße/ Zeppelinstraße beachtete dieser die Vorfahrt des Motoradfahrers nicht. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der sein Motorrad ab, kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Der beteiligte Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den verletzten Motorradfahrer zu kümmern.

Der Verursacher und eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Haren unter der Telefonnummer 05932/ 72100 in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN