Lkw prallt auf Pkw Vier Menschen sterben bei Unfall in Provinz Drenthe

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Frage nach der Unfallursache beschäftigt die niederländische Polizei. Foto Jörn MartensDie Frage nach der Unfallursache beschäftigt die niederländische Polizei. Foto Jörn Martens

Coevorden. Vier Menschen sind am Donnerstagmorgen beim Zusammenstoß eines Lkw mit einem Pkw beim niederländischen Meppen ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, war gegen 7 Uhr eine 22-Jährige aus Erica, in der Grenzstadt Emmen auf der Nationalstraße 381 in Richtung Beilen unterwegs. In der Nähe der Abfahrt Noord Sleen/Zweeloo bei Meppen, Gemeinde Coevorden in der Provinz Drenthe, sah sie plötzlich einen Pkw quer auf ihrer Fahrbahn stehen und konnte nicht mehr ausweichen. Beim Aufprall starben alle vier Pkw-Insassen, drei Frauen aus Borger, 72, 76 und 77 Jahre alt und eine 73-Jährige aus Buinen.

Die Polizei ist noch mit der Ermittlung der Unfallursache befasst. Unfallzeugen und die Lkw-Fahrerin werden von der Opferhilfe (Slachtofferszorg) betreut.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN