Ohne Fahrerlaubnis unterwegs Mopedfahrer und Mitfahrerin bei Unfall in Haren verletzt

Von Nico Buchholz

Ein Mopedfahrer und seine Beifahrerin sind bei einem Unfall in Haren verletzt worden. Symbolfoto: dpaEin Mopedfahrer und seine Beifahrerin sind bei einem Unfall in Haren verletzt worden. Symbolfoto: dpa

Haren. Wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab, ereignete sich bereits am Mittwoch der vergangenen Woche auf der Straße An der Tenge in Haren ein Unfall, bei dem der 45-jährige Fahrer eines Mopeds und seine 16-jährige Mitfahrerin verletzt wurden.

Laut Polizei befuhr der Mann gegen 17.45 Uhr die Straße und übersah an der Einmündung Thyssenstraße einen von rechts kommenden Opel Corsa, dessen 18-jährige Fahrerin einen Zusammenstoß nicht vermeiden konnte.

Der Mopedfahrer und die Mitfahrerin wurden bei dem Sturz leicht verletzt. Bei der weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mopedfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Weitere Nachrichten aus Haren finden Sie unter www.noz.de/haren