Autorinnen stellen Buch vor Abenteuer eines Kükens in Haren

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Viel Spaß hatten die Kinder bei der Lesung. Foto: PrivatViel Spaß hatten die Kinder bei der Lesung. Foto: Privat

Haren. In der Buchhandlung Kremer in Haren gab es eine ganz besondere Lesung für Kinder: Die Autoren des Bilderbuches „Pünktchen das Küken“ waren da und stellten die Abenteuer des Kükens Pünktchen vor.

Autorin Dorothea Flechsig und Fotografin Juliane Teuteberg haben gemeinsam eine zauberhafte Bauernhofgeschichte erzählt. Das kleine Küken Pünktchen stellt sich am Anfang des Buches persönlich vor und berichtet von dem traurigen Anfang seines Lebens, denn Pünktchen ist im einzigen Ei, dass ein Dachs im Hühnerstall übrig lässt. Pünktchen schlüpft und findet in dem Jungen Hugo schnell einen Freund und bekommt ein gepunktetes Halstuch. Im Laufe des Bilderbuches lernt Pünktchen nun alle anderen Tiere auf dem Bauernhof kennen und erfährt eine Menge über sich.

Die Stiftung Lesen lobt das Werk „Die Foto-Bilderbücher sind zurück! Und nicht nur Eltern, die in ihrer Kindheit den Esel Benjamin liebten, werden dieses kleine Tierabenteuer mögen: Mit tollen Fotos in leuchtenden Farben, einer gelungenen Verbindung von Sach-Infos und Geschichte und einem besonders liebenswerten kleinen Erzähler.“

Mit viel Liebe fürs Detail haben Dorothea Flechsig und Juliane Teuteberg eine wunderbare Lesung für die Kinder gestaltet, für jede Nachfrage hatten sie eine Antwort und ein ganz besonderes Bonbon nach der Lesung parat: Die geheime Kiste wurde geöffnet! Die Autoren hatten zwei winzige Küken dabei, die die Kinder mit großen Augen bestaunten.

Das Bilderbuch ist im Glückschuh Verlag erschienen, den die Autorin Dorothea Flechsig 2011 gegründet hat. Der Verlag verlegt Kinderbücher und Hörbücher, die sich liebevoll, nachdenklich und spannend mit der Tierwelt, Gesellschaft und Umwelt auseinandersetzen. Im Gründungsjahr startete der Verlag mit den ersten Folgen von „Sandor – Fledermaus mit Köpfchen“ und „Petronella Glückschuh“. Inzwischen gibt es sechs Hörbücher, drei Lesebücher, einen Kinder-Umweltatlas in Zusammenarbeit unter anderem mit dem BUND, der Deutschen Bahn, Stiftung Artenschutz und eben Bilderbücher wie Pünktchen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN