Ein Artikel der Redaktion

25-jähriger Fahrer unverletzt Lkw mit acht Porsches rutscht von der A31 bei Haren

12.07.2013, 20:54 Uhr

Acht Porsches waren am Freitagabend mit einem Autotransporter auf dem Weg von Stuttgart nach Emden, wo sie in die USA verschifft werden sollten, als die Fahrt des Lkw auf der A 31 zwischen Haren und Lathen durch einen Unfall plötzlich gestoppt wurde. Der 25-jährige Fahrer blieb nach ersten Angaben vor Ort unverletzt.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Lkw mit den Neuwagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Zwischen der Böschung und einem Graben kam er in Schräglage zum Stehen. Eine Weiterfahrt war zu diesem Zeitpunkt nicht möglich. Mit Hilfe von zwei Autokränen muss der Transporter auf der in Fahrtrichtung Norden gesperrten Autobahn 31 wieder aufgerichtet werden. Die Neufahrzeuge wurden nach ersten Angaben nicht beschädigt.