Schlangenlinien gefahren Gefahrgut geladen: Lkw-Fahrer mit 2,68 Promille in Haren gestoppt

Von noz.de

Einen völlig betrunkenen Lastwagenfahrer hat die Polizei in Haren gestoppt.Einen völlig betrunkenen Lastwagenfahrer hat die Polizei in Haren gestoppt.
Andreas Arnold/dpa

Haren. Einen völlig betrunkenen Lastwagenfahrer hat die Polizei in Haren gestoppt. Er war mit 2,68 Promille am Steuer und der Lkw hatte Gefahrgut geladen.

Der 50-jährige Fahrer war gegen 20.50 Uhr mit einem mit Gefahrgut beladenen Tanklastzug auf der A31 in Richtung Emden unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, meldeten Zeugen der Polizei, dass der Fahrer in starken Schlangenlinien fuhr und verm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN