Polizei zu Auffälligkeiten Haren: Corona und der ewige Enkeltrick

Die Zahl der Straftaten und Unfälle ist 2020 in Haren und Lathen leicht gesunken.Die Zahl der Straftaten und Unfälle ist 2020 in Haren und Lathen leicht gesunken.
Silas Stein

Haren. Der Corona-Lockdown hat in Haren für leicht sinkende Fallzahlen in der Kriminalitätsstatistik gesorgt. Einen möglichen Zusammenhang gab es bei den Drogendelikten.

Das jedenfalls vermutet der Leiter der Polizeistation Haren, Polizeihauptkommissar Thomas Hamm. Er berichtete dem Ausschuss für Ordnung und Feuerwehren, wie viele Einsätze es im Gebiet der Stadt Haren und in der Samtgemeinde Lathen, fü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN