Bücherei Haren öffnet wieder Jetzt müssen sogar Bücher in der Coronazeit in Quarantäne

Von Jan Grothe

Ab sofort können die Harener wieder ihre KÖB am Martinusplatz betreten und vor Ort nach Neuheiten und Klassikern suchen und darin stöbern.Ab sofort können die Harener wieder ihre KÖB am Martinusplatz betreten und vor Ort nach Neuheiten und Klassikern suchen und darin stöbern.
Jan Grothe

Haren. Wegen der Corona-Pandemie musste die Bücherei in Haren schließen. Doch nun öffnet die KÖB wieder ihre Türen – mit ein paar Einschränkungen.

„Wir freuen uns, zu einem Stück Normalität zurückzukehren“, sagt Elke Pilscheur-Grädig, Leiterin der Katholisch Öffentlichen Bücherei Haren. Ein paar Vorsichtsmaßnahmen und Beschränkungen blieben jedoch vorerst bestehen. Ob Bücher, Zei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN