Holger Gerdes hilft in Namibia Wieso sich ein Harener intensiv mit Ölen aus Afrika beschäftigt

In Fässern kommen die Öle, die in Namibia aus Früchten und Kernen gewonnen werden, in Haren an. Dort füllt Holger Gerdes sie in kleine Flaschen und verkauft sie an Einzelkunden.In Fässern kommen die Öle, die in Namibia aus Früchten und Kernen gewonnen werden, in Haren an. Dort füllt Holger Gerdes sie in kleine Flaschen und verkauft sie an Einzelkunden.
Daniel Gonzalez-Tepper

Haren. Ein Faible für kosmetische Öle, die in Namibia aus Früchten und Kernen gewonnen werden, hat Holger Gerdes aus Haren entwickelt. Er importiert sie nach Deutschland und hilft damit auch der Bevölkerung in dem afrikanischen Land.

Zu dem Land im Südwesten Afrikas, das einst eine deutsche Kolonie war und in dem immer noch viele Menschen mit deutschen Wurzeln leben, hat Holger Gerdes bereits seit 2016 eine enge Beziehung. Der gelernte Bankkaufmann arbeitete mehr a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN