Trotz Corona geht es weiter Trendsport Padel-Tennis kommt nach Altenberge-Erika

Hier soll die Padel-Tennis-Anlage entstehen. Darüber freuen sich (von links) Oliver Esders, Klaus Bruno (beide TC Altenberge-Erika) und Willi Fenslage (Kreissportbund Emsland).Hier soll die Padel-Tennis-Anlage entstehen. Darüber freuen sich (von links) Oliver Esders, Klaus Bruno (beide TC Altenberge-Erika) und Willi Fenslage (Kreissportbund Emsland).
Reinhard Fanslau

Haren. Padel-Tennis wird immer beliebter. Die Trendsportart kann bald auch im Emsland gespielt werden – in Altenberge-Erika.

Zu verdanken ist das den Verantwortlichen des örtlichen Tennisclubs und speziell der Initiative von Klaus Bruno. Der Vorsitzende des TC Altenberge-Erika hat bereits die ersten Schritte eingeleitet, dass mit dem Bau einer Padel-Te

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN