Gehen, aufheben, entsorgen Harener Searun sammelt 2021 Müll statt Spendengeld

Sie nehmen den Müll ins Visier: Christian Backs vom Stadtjugendring Haren und Claudia Thünemann, Schatzmeisterin vom Searun-Projekt.Sie nehmen den Müll ins Visier: Christian Backs vom Stadtjugendring Haren und Claudia Thünemann, Schatzmeisterin vom Searun-Projekt.
Searun

Haren. 1000 Starter haben den ersten Harener Searun 2019 zu einem großen Erfolg für den Naturschutz gemacht. Mit dem Lauf durch Dreck und Matsch sammelten die Veranstalter Geld für den guten Zweck. Wegen Corona geht das 2021 nicht: Jetzt sammeln sie Müll.

Das berichtet Projektkoordinator Bernd Lohmann. Das Motto: "Sammle ein Stück Abfall auf, werfe es in den Mülleimer und hinterlasse die Welt ein klein bisschen sauberer, als Du sie vorgefunden hast." Der Searun 2021 werde damit sic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN