zuletzt aktualisiert vor

Polizei eingeschaltet Angebliche Giftköder in Haren entpuppen sich als etwas anderes

Mutmaßliche Giftköder alarmieren regelmäßig Hundehalter. In Haren hat sich ein Verdacht als unbegründet herausgestellt (Symbolbild).Mutmaßliche Giftköder alarmieren regelmäßig Hundehalter. In Haren hat sich ein Verdacht als unbegründet herausgestellt (Symbolbild).
imago images/Christian Mang

Haren. Immer wieder finden Hundehalter vermeintliche Giftköder, die ihre Tiere gefährden. So auch jetzt in Haren.

Am 17. Januar hatte eine Harenerin in sozialen Medien vor möglichen Giftködern im Bereich "Püntkers Patt", einem beliebten Spazierweg an der Ems gewarnt. Aus dem "möglichen" Giftköder wurde bald ein Giftköder. Die Polizei Haren wu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN