Neue Zeiten für die Messen Gemeindeverbund Etwah in Haren setzt verstärkt auf Laien

Gemeinsam mit Kirchenvorständen,  Pfarrgemeinderäten und dem pastoralen Team in Haren strukturierte Pastor Tobias Kotte die Gottesdienstordnung im Pfarreienverbund neu.Gemeinsam mit Kirchenvorständen, Pfarrgemeinderäten und dem pastoralen Team in Haren strukturierte Pastor Tobias Kotte die Gottesdienstordnung im Pfarreienverbund neu.
Matthias Engelken

Haren. Auf neue Gottesdienstzeiten müssen sich Gläubige im Gemeindeverbund Etwah in Haren einstellen. Viele Gründe führten zur neuen Ordnung, bei der alternative Gottesdienstformen neben der Messfeier mehr Beachtung finden.

Darum war eine Änderung überhaupt nötig: Der Gang zur heiligen Messe gehört für viele Gläubige heute noch zum wöchentlichen Ritual. So auch in Haren. Rund 12.000 Mitglieder zählt dort allein der Gemeindeverbund Etwah bestehend aus den katho

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN