100-Tonnen-Gerät für Haren Transformator kommt per Schwerlasttransport zum Bürgerwindpark

Von pm, Tobias Böckermann

Angeliefert worden ist jetzt der 105 Tonnen schwere Transformator für den Windpark Fehndorf/Lindloh.Angeliefert worden ist jetzt der 105 Tonnen schwere Transformator für den Windpark Fehndorf/Lindloh.
Agrowea

Haren. Der Bürgerwindpark Fehndorf-Lindloh hat die nächste wichtige Hürde vor der Inbetriebnahme genommen: Am Umspannwerk wurde der Transformator angeliefert, der künftig dafür sorgen wird, dass der im Bürgerwindpark gewonnene Strom in das Verteilnetz eingespeist werden kann.

Der Transformator wandelt einer Mitteilung zufolge die Spannung der im Windpark erzeugten elektrischen Energie von Mittelspannung in Hochspannung um, so dass eine Weiterleitung in das überregionale Netz erfolgen kann. Die Ausmaße und techni

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN