Früh morgens am schlimmsten Haren: 140 Langstreckenschwimmer 24 Stunden im Becken

Viele Kilometer absolvierten die Schwimmer beim 24-Stunden-Schwimmen in haren. 

Foto: EngelkenViele Kilometer absolvierten die Schwimmer beim 24-Stunden-Schwimmen in haren. Foto: Engelken

Haren. Am Ende wurden die Arme schwer und der Körper müde: Dennoch haben über 140 Schwimmer im Hallenbad Haren beim traditionellen 24-Stunden-Schwimmen diverse Bestleistungen erzielt.

Alle zwei Jahre kämpfen Schwimmer aus der Region in Haren beim 24-Stunden-Schwimmen mehr gegen die Müdigkeit und schwindende Kräfte als gegen den Gegner. Wasseraffine Sportler aus Vechta, Freren, Emsbüren, Dalum, Twist, Haselünne, Söge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN