„Zwischen Ostereschweg und Ringstraße“ Harener Baugebiet erschlossen

Von pm

Die endgültige Erschließung der Straßen und Wege im Harener Baugebiet „Zwischen Ostereschweg und Ringstraße“ ist abgeschlossen. Foto: Stadt HarenDie endgültige Erschließung der Straßen und Wege im Harener Baugebiet „Zwischen Ostereschweg und Ringstraße“ ist abgeschlossen. Foto: Stadt Haren

Haren. Mit dem Beschluss über das Baugebiet „Zwischen Ostereschweg und Ringstraße" im Stadtkern von Haren konnten Ende 2013 für eine der letzten innerstädtischen Freiflächen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine städtebauliche Wohnbebauung geschaffen werden. 60 Bauplätze, zu gleichen Teilen in städtischer und privater Hand, konnten in diesem Baugebiet veräußert werden.

Im Jahr 2019 stand die endgültige Erschließung des Wohnbaugebietes an. „Wenn ein neues Baugebiet ausgewiesen wird, erstellen wir zunächst Baustraßen. Somit sind alle Grundstücke des Baugebiets während der Bauphase ausreichend erreichbar. W

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN